Freitag, 23. Dezember 2016

Kunterbunter Advent - Tag 23 - Last Minute Schokonüsse


Es soll ja Menschen geben, denen fällt genau heute auf, dass sie noch kein Geschenk für Tante Erna haben. Doch wer mag sich jetzt noch freiwillig ins Getümmel stürzen? Und als ich so in meiner Küche stand und überlegt habe, was man schnell Leckeres machen könnte fielen mir Pecannüsse ins Auge und ich hatte auch noch Kuvertüre da.


Na auf gehts und schnell waren schokolierte, leicht karamelisierte Pecannüsse fertig. Die Zubereitung dauerte wirklich nur 15 Minuten und somit eignet sich dieses Rezept auch prima als Last Minute Geschenk!

Ich habe verwendet:
  • 150g Pecannüsse
  • 200g Zartbitterkuvertüre
  • 3 EL Zucker
  • 1 EL Vanillearoma
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Zimt
Natürlich könnt ihr jegliche Nüsse verwenden die ihr mögt und auch Vollmilchkuvertüre nehmen, wenn ihr kein Zartbitter mögt. Dann könnte das Ergebnis allerdings recht süß werden.

Im Wasserbad die Kuvertüre schmelzen und dann 1 TL Zimt unterrühren. Denkbar ist auch Lebkuchengewürz, etwas Meersalz, Chilipulver oder einfach gar nichts zusätzlich :)

In einer Pfanne ohne zusätzliches Fett habe ich die Nüsse etwas geröstet bis sie anfingen dunkle Stellen zu bekommen. Aufpassen, dass sie nicht verbrennen und immer gut wenden!


Dann habe ich den Zucker darüber gestreut und das Wasser in die Pfanne gegossen. Nun unter Rühren köcheln lassen bis der Zucker sich gelöst hat und das Wasser verdampft ist. Wenn die Nüsse schön glänzen vom Herd nehmen und in die geschmolzene Schokolade geben.


Sollte euer Topf nicht groß genug sein, in dem ihr die Schokolade geschmolzen habt, nehmt einfach eine größere Schüssel in der auch die Nüsse Platz finden.

Nun so lange die Nüsse in der Schokolade bewegen bis alle Nüsse von der Schokolade überzogen sind. Dann auf einem Blech mit Backpapier verteilen. Am Besten ist es, wenn die Nüsse möglichst einzeln liegen, da es sonst größere Klumpen gibt die sich schwer essen lassen.


Wenn alles abgekühlt ist trocken verpacken und kühl lagern bis zum Verschenken und/oder Genießen.


Ich hoffe euch schmecken die Nüsschen so gut wie mir und ihr genießt sie einfach so statt im Vorweihnachtsstress zu stecken :)

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen