Mittwoch, 14. Dezember 2016

Kunterbunter Advent - Tag 14 - Mandarinenlikör


Nun haben wir schon den 14. und was fehlt hier ganz eindeutig?
Ein leckerer Likör! Ich trinke ja fast nie Alkohol, aber so ab und an mal ein kleines Schlückchen schmeckt schon. Und natürlich lässt sich so ein Likörchen super verschenken.


Dieser Mandarinenlikör ist schnell gemacht, man hat die Zutaten häufig schon zuhause und so eignet er sich auch als Last Minute Geschenk, wenn ihr nächste Woche noch eine Idee braucht weil die Post etwas nicht geliefert hat oder etwas anderes nicht klappen wollte.

Man nehme:

  • 12 Bio Mandarinen 
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 Zimtstange
  • 2 Sternanis
  • 3 Nelken
  • 2 Kardamomkapseln
  • 200g Zucker
  • 200ml Vodka

Zwei Mandarinen und die Zitrone heiß waschen und am besten mit einer Gemüsebürste schrubben um alle Rückstände auf der Haut loszuwerden. Dann mit einem Sparschäler dünn die Schale abhobeln. Je weniger Weiß an der Schale haftet um so besser ist es, denn dies macht es bitter.


Nun alle Mandarinen und die Zitrone quer halbieren und auspressen. Ihr solltet ca. 500ml Saft erhalten. Wenn nicht weitere Mandarinen pressen oder zur Not mit Wasser auffüllen.

Den Mandarinensaft in einen Topf geben und den Zucker sowie die Schalen reinrühren. Die Kardamomkapseln etwas quetschen, so dass sie aufbrechen. Mit den anderen Gewürzen in den Topf werfen und alles ca. 10 Minten unter Rühren aufkochen.


Danach einfach stehen lassen bis die Saftmischung etwa Raumtemperatur hat. Durch ein sehr feines Sieb oder einen Kaffeefilter laufen lassen und mit dem Vodka vermischen.


Jetzt könnt ihr den Likör in heiß ausgespülte Flaschen füllen und diese gut verschließen. Das Rezept ergibt in etwa 750 ml und der Likör hält sich ca. 10-12 Wochen wenn er kühl und dunkel gelagert wird.

Prösterchen auf einen kunterbunten Advent!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen