Freitag, 11. November 2016

Window Color Krippe als Adventskalender


Mein Patenkind ist drei und die letzten Jahre bin ich leider nicht dazugekommen ihr einen Adventskalender zu basteln. (Mal davon abgesehen, ob sie wirklich viel davon gehabt hätte) Doch dieses Jahr wollte ich etwas für sie machen. Gekaufte bekommt sie wohl von der restlichen Verwandtschaft genug, daher hatte ich mir in den Kopf gesetzt etwas zu basteln, das dann aber möglichst nicht auch noch irgendwo rumsteht oder hängt. Außerdem hat man als katholische Patin ja auch einen religiösen Auftrag und daher kam mir schnell der Gedanke, dass eine Krippe doch eine gute Idee wäre.

Nun hätte ich eine Krippe häkeln können, wie meine beste Freundin vorschlug. Hätte ich - wenn mir jemand die Zeit geben würde, die das braucht...

Ich hätte auch eine aus Filz basteln können. Doch ich habe hier auch noch ein angefangenes Mobile aus Filz, das mal über das Bettchen von Jonathan sollte... Er ist nun 18 Monate alt und ich bin mir nicht mal sicher, ob die Einzelteile noch alle da sind *hust*

Doch da kam mir die Idee, dass in meiner Jugend - jaaaa ich bin langsam echt alt.. - Window Color ein großes Ding war. Die Farben gab es überall und mit Folie lies es sich auch gut anbringen und wieder abziehen. Die Krippe würde so nicht viel Platz sondern nur ein großes Fenster brauchen und das ist gegeben.

Perfekt! Ich machte mich ans Werk und suchte im Internet nach Material (das war schwerer als gedacht) und Vorlagen und stückelte mir meine Krippe zusammen. Leider kann ich euch die Vorlagen nicht zur Verfügung stellen auf Grund von Copyright. Doch sucht einfach mal nach schönen Bildern, wenn ihr euch inspiriert fühlt. Im Prinzip muss man nur die Linien nachziehen und dann mit Farbe füllen.

Und hier seht ihr nun das fertige Werk






Verpacken werde ich jetzt alles in Backpapier, da dieses nicht an den Window Color Bildern kleben bleibt wie normales Papier. Die tollen Zahlen drauf, die ich neulich gestaltet habe und schwupps ist der Kalender fertig.

Habt ihr auch einen Adventskalender gestaltet oder seit ihr gerade dabei? Über eure Berichte in den Kommentaren würde ich mich freuen.

Update: Hier noch ein Foto vom fertigen Kalender. Eigentlich wollte ich noch mit Bändern arbeiten, aber auf Grund von Krankheit musste es schneller gehen. Ich glaube, dass es aber eh auf das Ergebnis am Fenster ankommt ;)



Schönes Wochenende wünscht

Kommentare :

  1. Hammer sieht das aus!!! Window Colour war ich auch mal Fan! Und Seidenmalerei war das Hobby davor :D Und ne echt tolle Idee! Unser Adventskalender ist aus Tüten vom IKEA und wird mit dem Playmobil Mitnehmhaus gefüllt. Ist aber weder aufgehängt, noch sonderlich einfallsreich! LG jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. PS: Zeigst du auch Bilder vom Kalender selbst?

      Löschen
    2. Danke schön. Ach, ich finde das gar nicht so unkreativ. Man kann das Rad ja nicht immer neu erfinden!

      Bilder vom verpackten Kalender kann ich dann gerne noch nachreichen. Wird aber auch eher unspektakulär in einer Kiste sein.

      LG Ala

      Löschen