Dienstag, 8. November 2016

Kostenlose Adventskalender Zahlen

Die Tage werden kürzer, das Wetter immer kälter und jetzt, wo schon der erste Schnee fällt wird einem bewusst: Bald ist Weihnachten! Viele planen schon eine Weile die ersten Plätzchen, den Adventskalender für Groß und Klein und bei mir ist für den Blog-Advent auch schon einiges in der Mache.

Doch erstmal bastle ich für mein Patenkind. Was genau kann ich euch heute leider noch nicht zeigen, aber mein Tageswerk heute dürfte für euch vielleicht auch hilfreich sein.

Im Netz gibt es allerlei Zahlen, die man für Adventskalender verwenden kann. Kostenlose, kostenpflichtige, große, kleine, bunte, schwarz/weiße... Doch das, was ich gesucht hatte gab es so nicht - oder ich habe es zumindest nicht gefunden. Dabei wollte ich einfach nur kunterbunte Zahlen ohne viel Schnickschnack.

Was macht frau da? Sie setzt sich 5 Stunden hin und bastelt selbst. Es wäre sicherlich schneller gegangen, wenn ich mich besser mit meinen Programmen auskennen würde, aber da ich sowas nur alle Schaltjahr mal brauche, musste es eben auch so irgendwie gehen.

Das Ergebnis gefällt mir jetzt wirklich gut und ich dachte mir, wenn ich schon dabei bin, mache ich gleich zwei Varianten. Und damit ihr euch nicht auch damit herumschlagen müsst, teile ich gerne mit euch.

Bei der ersten Vorlage nutze ich eine etwas rundere Schriftart und daher ist sie vielleicht eher etwas für Kinder und/oder junggebliebene Erwachsene.




Die zweite Version ist etwas nüchterner, erwachsener meiner Meinung nach.




Ihr könnt die Zahlen gern frei für private Zwecke nutzen! Vielleicht lasst ihr mir ja Bilder von euren Basteleien zukommen? Ich würde mich sehr freuen.

Viel Spaß damit wünscht

1 Kommentar :

  1. Mir persönlich zu bunt, aber mann kann sie ja auch in Graustufen ausdrucken. Die Schrift der ersten Version ist Hammer. LG J

    AntwortenLöschen