Donnerstag, 16. Juni 2016

Zuckerfreie Gummitiere


Ich hatte es ja schon erwähnt: Seit Jonathan da ist achte ich deutlich mehr auf Zucker und versuche diesen zu ersetzen oder weg zu lassen. Doch auch jetzt schon möchte ich ihm natürlich ab und an mal eine Nascherei geben und da sind die zuckerfreien Gummitiere echt perfekt.



Mit viel Obst, ohne zusätzlichen Zucker, schnell gemacht und auch noch mindestens eine Woche gekühlt haltbar - was will man mehr?

Die Gummitiere eignen sich perfekt als Resteverwertung von Obst, das weg muss, man kann aber auch fertige Smoothies nehmen. Man kann die Tierchen in allen Formen und Farben machen und auch noch vegetarisch, wenn man das möchte.

Wir brauchen:

  • ca. 250 ml püriertes Obst oder Smoothie
  • 2 Päckchen gemahlene Gelatine. (KEINE Sofortgelatine oder Gelatine Fix!)

Wer die vegetarische Variante machen möchte nimmt 2 Päckchen Agar-Agar

Das gewünschte Obst oder den Smoothie in einem kleinen Topf etwas erwärmen und langsam die gemahlene Gelatine unterrühren. Dann einmal kurz aufkochen lassen und in Silikonförmchen gießen.
Diese hier sind günstig und einfach unschlagbar. Ich habe auch andere Formen, doch da bleiben die Tierchen manchmal hängen. Passiert mit diesen Formen selten und die Formen sind auch super niedlich.

Die gefüllte Form dann vorsichtig in den Kühlschrank stellen und 1-2 Stunden warten. Danach können die Gummitiere vorsichtig aus der Form gedrückt werden.


Achtung: Je dünnflüssiger das Obst, desto eher neigen die Gummitiere zum Reißen. Daher versuche ich dünne Smoothies mit Obst "einzudicken" z.B. mit Bananen.


Die kleinen Leckereien halten sich gut gekühlt ca. eine Woche, doch meist sind sie schneller weg. :)


Auf den Bildern zu sehen sind Apfel-Nektarine (orange) und Heidelbeer-Granatapfel-Banane (bräunlich) Durch die verschiedenen Obstsorten kann man natürlich Farbe und Geschmack beeinflussen. Sollte das Obst zu wenig süß sein, kann man dem Obstbrei auch etwas pürierte Datteln hinzufügen.


Viel Freude beim sorgenfreien Naschen wünscht

Kommentare :

  1. Das ist ja cool, das probiere ich mal aus. :) Wo hast du die Formen her und wie groß sind die Tierchen denn? Liebe Grüße, Piri ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das "Diese hier" oben im Text ist ein Link, aber hier nochmal deutlicher: https://www.amazon.de/gp/product/B00YEAQ6N2/ref=oh_aui_detailpage_o02_s01?ie=UTF8&psc=1 Es eignen sich aber alle Pralinenförmchen und die Tiere sind ca. 2 cm groß, Herzen nur ca. 1 cm. LG Ala

      Löschen
  2. Den Link hab ich auch nicht gesehen...

    LG jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ok, dann schau ich mir die Einstellungen nochmal an, Danke.

      Löschen