Sonntag, 27. Juli 2014

Mottoparty zum Geburtstag "All around the world"

Ich habe euch etwas verschwiegen. (Naja, eigentlich nur den Lesern, die mich nicht aus dem echten Leben kennen.) Aber Anfang Juli wurde ich mal wieder ein Jahr älter und am letzten Samstag war endlich auch die große Party.

Da ich tooootal auf Verkleiden und Mottopartys stehe, war natürlich klar, dass es auch dieses Mal eine Mottoparty wird. (In den letzten Jahren gab es schon Black&White, Pink, 80er-Party usw) 

Diesmal lies ich mich durch eine Feier in der Firma inspirieren und das Motto wurde "All around the world". Passt perfekt denn ich reise ja super gerne, mag ausländisches Essen und hatte sofort tausend Ideen im Kopf. Die Gäste sollten sich kreativ nach einem "Land" ihrer Wahl verkleiden. Und tatsächlich legten sich alle kräftig ins Zeug:
  
Leider nicht mehr im Originalzustand, aber man beachte die Fingernägel! Dazu gab es eigentlich einen Hut bei der Mama und die Kleine hatte sogar ein extra gehäkeltes Stirnband in rot-weiß-blau!
Und mein Tourist, der wirklich alle Klischees bediente und trotz 33 Grad im Schatten mit weißen Tennissocken rumlief! 
 
Außerdem es gab ein (hauptsächlich) kaltes Buffet mit all den Leckerein der Länder, die ich schon besucht habe. (ok, ich hab ein ganz klein wenig geschummelt und war nicht in allen Ländern, aber das Essen ist soooo gut ^^)

orientalischer Salat, russische Teigtaschen und Antipasti mit Fladenbrot
von links oben im Uhrzeigersinn: englische Sandwiches, Kartoffelsalat, Pigs in a Blanket, Käsebällchen, griechisch gefüllte Gurke, Tom-Moz-Spießchen und Käse-Trauben-Spießchen

Chili con und sin Carne. Links im Bild das Flavoured Water. Der heimliche Star des Abends! Davon wurden 14 Liter getrunken!

Und dann hatte ich als Überraschung noch Photo Props gebastelt, die natürlich zum Thema passten und für ordentlich Spaß sorgten:





Es war wieder einmal eine tolle Party und die Umsetzung des Mottos war wirklich gelungen. Aber wie heißt es so schön? Nach der Party ist vor der Party und so bin ich schon wieder mitten in der Planung für nächstes Jahr! 

Na, wie feiert ihr? Feiert ihr überhaupt? Und wenn ja auch ausgeflippt oder eher gemütlich mit wenig Aufwand?

Liebe Grüße

Kommentare :

  1. eigentlich gemein, dass es kein bild von mir und melissa im komplettoutfit gibt, so sieht es ja eigentlich nicht richtig verkleidet aus ;(

    AntwortenLöschen