Samstag, 7. Dezember 2013

Tag 7 - Weihnachtszauber mit Ala - Apfel-Zimt-Likör

Was darf im Advent nicht fehlen? Na klar, was Warmes, Süffiges! Und so kommt mit Türchen Nr. 7 ein tolles Rezept, das ich auf dem Blog http://tierfrei-mampfen.blogspot.de/ gefunden habe:


Apfel-Zimt-Likör

750 ml klaren Apfelsaft mit 250 gr. braunem Zucker und zwei Zimtstangen aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. 


Abkühlen lassen, mit 350 ml. braunem Rum (54% oder 80% Alkohol) verrühren und den Topf abgedeckt ca. 6-7 Tage im Kühlen stehenlassen, damit der Zimt gut durchziehen kann.

Ich habe den Likör dann nochmal erhitzt bis er gerade so gekocht hat, um ihn richtig heiß abfüllen zu können. Dann die Flaschen mit kochendem Wasser ausgießen und so steril machen (Trichter nicht vergessen ;) ) 


Wenn man möchte könnte man für die Optik noch in Streifen geschnittene Apfelschalen mit in die Flaschen geben. Dann den Likör vorsichtig abfüllen.
Der Likör ist - kühl und dunkel gelagert - gut 1 Jahr haltbar. Doch so lange wird er sich nicht halten, denn man kann ihn nicht nur pur trinken, sondern z.B. auch in heißen Tee geben oder über Eis oder Pfannkuchen geben. Und natürlich macht er sich super als Geschenk!

Und nun Prost und schaut mal bei Frollein Holle vorbei, denn da gibt es noch mehr tolle Rezepte. 


Kommentare :

  1. Oh cool, hab scho immer vor mal nen Likör selbst zu machen, komm nur nie dazu :-D
    Aber das Rezept klingt super!
    LG
    Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und das geht auch super schnell! Das Aufkochen vielleicht 10 Minuten und das Abfüllen auch nochmal.

      Löschen