Samstag, 3. August 2013

Sie hat es schon wieder getan...

Ja, ich war schon wieder shoppen! Der Sale lockte und so fuhr ich mit einer Kollegin letztes Wochenende nach Frankfurt. Aber da war doch... Jaaa, genau, da wars doch so schweineheiß! Doch wir sind extra früh losgefahren, damit wir noch in den kühleren Morgenstunden bummeln konnten. 
Und wofür hat mein Auto eine Klimaanlage?? :)

Was Kleidung angeht war ich nur so halb erfolgreich, da ich einfach zu spät dran war und das dritte T-Shirt in blau und die fünfte Leggins in schwarz brauch ich euch nicht mehr zeigen.. 

Doch beim Schmuck wurde ich fündig:

Wie manche wissen mag ich kein Gold. Mir gefällt die Farbe nicht so und irgendwie erinnert mich das immer eher an Oma.. Sorry ^^

Allerdings ist momentan rosegold sehr angesagt und DAS gefällt mir ;) Außerdem konnte ich mir das super zu einem schlichten schwarzen Kleid vorstellen und da bald ein Anlass kommt, bei dem das ausgeführt werden könnte habe ich bei bijou brigitte zugeschlagen. 

 Eine lange kette mit großem Anhänger
 Ein Armband
 Ohrringe in Knotenform
 Ein Ring teils matt teils glänzend
 längere Ohrringe, die auch noch glitzern
eine kürzere Kette mit kleinerem Anhänger und ein paar Glitzersteinchen

Bilder vom Outfit wird es dann natürlich geben, aber noch müsst ihr euch ein wenig gedulden. 

Bei Primark durfte dann noch eine Kette in Bronze mit, die ich mir im Herbst schön vorstelle:
Und natürlich konnte ich bei den Nagellacken nicht widerstehen! Zuerst waren wir bei flormar, die wirklich eine riesen Auswahl haben und mega Preise. Wenn ich mich noch recht entsinne waren es gerade mal 1,50 Euro pro Lack 
(wenn nicht 2,50 € ).
 matt neongelb, matt neonorange, zartrosa, rosegold und pastellblau
Bei KIKO durften der pinke Sandlack, der blaue der Sun Pearl Collection und der grüne Sandlack mit. Vorallem die Sandlacke glitzern so wahnsinnig schön auf den Nägeln! Hachja...

Online habe ich auch noch geshoppt und tatsächlich für nur einen Euro gebraucht ein Set Dottingtools erstanden.
 Zehn verschiedene Größen lassen sehr einfach unterschiedlich große Punkte auf die Nägel machen, so dass ich in nächster Zeit einige Ideen ausprobieren werde.
 Gleich getestet wurde mit einem bunten Mix bunter Punkte und ich bin echt begeistert, wie schnell sich da etwas hübsches zaubern lässt.
So und nun lege ich mich wieder auf die Terrasse, wo es sich bei den Temperaturen einfach am besten aushalten lässt. 

Habt ihr im Sale auch zugeschlagen?

Schönes Wochenende wünscht euch


Kommentare :

  1. Ala die Shopping Queen:-)

    Rosegold ist nicht so meins, aber die Form der Kette ist toll...und ich bin dann auf das Outfit in Kombi mit dem Schmuck gespannt.

    So ein Punktmach Teil hab ich auch allerdings nehm ich das immer fuer die Linie wenn ich mir Frenchnaegel mache.

    Aber alles in allem wieder ordentlich zugeschlagen:-)

    LG Mel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt das müsste ich glatt mal ausprobieren. Bisher habe ich French mit Tesa gemacht (halt gerade und nicht gebogen)

      Löschen
  2. Ich hab Rosegold noch gar nicht so bei BB gesehen (dabei mir ich letztens dort, um mir ein paar Ohrringe zu kaufen ^^). Die erste Kette find ich von der Form her echt hübsch, leider stehen mir solche langen Ketten gar nicht :-(
    So richtig im >Sale< hab ich zwei Handtaschen bei Accessorize und eine Bluse bei ASOS abgestaubt :D

    LG Bri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da musst mal schauen. In dem recht großen Shop in FRA gab es einige in Rosegold, so dass vielleicht auch für dich was dabeigewesen wäre. Hier haben wir nur einen kleinen Laden, der auch kaum was da hat.

      Meine ASOS-Sale-Bestellung ist heute eingetroffen *hust* Allerdings vorallem Businesskleidung fürs Büro aber auch drei Lippenprodukte, die ich euch bald zeigen kann ^^

      Löschen
  3. Ich kauf fast nur noch online. Jetzt brauch ich DRINGEND einen Badeanzug, der Urlaub kommt ja bald.
    Das Punktedingens ist ja mal lustig. Meine Mum hat früher immer so ein "Design" gemacht, da setzt man mit dem normalen Nagellackpinsel 3-4 Punkte (immer abwechselnd rechts-links) mit 2 verschiedenen Lacken und geht dann, wenn diese Punkte noch feuch sind, noch mit einem Zahnstocher durch die Mitte. dabei gibt es dann so Herzchen/Blätter. Das fand ich immer sehr beeindruckend. So in etwa wie das: https://encrypted-tbn3.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcQ8Vppi3GiiAlCejvF51ZoLWvxxTvM8S7kS-Nw6MrC1rHJBeoD6Mg
    Und für Halloween mach ich mir immer ein Spinnennetz mit Gelstift auf die schwarzen Nägel. Aber mit diesen Dingern da würde es vermutlich leichter gehen.

    Sehr coole Sachen!

    LG jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jessi :) Schau mal, ob du wegen Badeanzug nicht bei Lace.de fündig wirst! Da habe ich auch meinen Bikini für die Karibik gekauft.

      Ja, ich weiß was du meinst, das hab ich bei Pinterest auch schon gesehen: http://pinterest.com/pin/423549539924885927/ Will ich auch unbedingt mal testen ^^

      Löschen
  4. Ooooh, den Schmuck finde ich toll - vor allem die Kette und den Ring. Ich bin ja auch kein Goldfan, aber dazu hätte ich auch nicht "Nein" gesagt.

    Schön geshoppt! :o)

    Süße Grüße,
    An

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Ala,

    du Shopping-Queen!! :)

    Rose ist irgendwie nicht so meins, aber ich bin gespannt, wie du es kombinierst mit Klamotten! ^^

    Der Rosegoldene Nagellack ist aber total schön und die Idee mit den verschiedenen Motiven auf den Nägeln finde ich toll. Vielleicht probiere ich die Herzchen direkt für die Hochzeit am Samstag aus! ;)

    LG Piri

    AntwortenLöschen