Montag, 13. Februar 2012

Die Planungen im Detail

Nach diversen Reiseführern und unzählingen Reiseberichten steht nun unsere Planung der Landausflüge:

Bei Samana (DomRep) werden wir eine Tour zu Pferde durch Plantagen und den Regenwald hin zu einem Wasserfall machen. Hätten gern eine private Tour gebucht, die deutlich günstiger wäre, aber da man dort tendert (Mit kleinen Booten vom Schiff zum Hafen gebracht wird) kann sich dies manchmal hinziehen. Und dann wäre das von der Zeit her echt knapp geworden. Also lieber auf Nr. sicher und den Ausflug übers Schiff gebucht, denn dann darf man zuerst tendern.

Auf Tortola will ich nach Möglichkeit mit nem Taxi zu nem tollen Strand fahren, wo man schnorcheln kann und der aussieht wie in der Werbung *schmacht*

Auf St. Maarten bin ich noch nicht ganz sicher. a) kann man dort wohl gut shoppen, aber wir sind an einem Sonntag dort. b) gibt es einen tollen Strand, der super sein soll oder c) wir machen doch ne geführte Tour über die Insel. Das werden wir spontan entscheiden und zur Not auf Schiff buchen.

Für Antigua hab ich von einer Bekannten einen tollen Tipp erhalten für eine Kayak und Schnorcheltour, die wir gebucht haben.

Auf Dominica machen wir eine Tour zu einem tollen Wasserfall, der in einen See mündet, wo man auch toll plantschen kann. Wenn uns die Zeit dann noch reicht wollen wir zu einem Strand wo im Wasser Luftbläschen nach oben steigen, so dass man das Gefühl hat in einem Champagnerglas zu schwimmen.

Für Barbados haben wir uns eigentlich das Highlight gegönnt, auch wenn es die vorletzte Insel ist: Wir fahren mit einem Katamaran raus und werden dort mit Schildkröten schwimmen! Das wird bestimmt toll.

Auf St. Kitts machen wir eine Tour mit einem zug, der rings um die Insel fährt, so dass man eine super Aussicht hat.

Nachdem wir uns dann alles angesehen haben und nach 2 Seetagen Erholung wieder in Miami angekommen sind, haben wir ja noch 2 Tage dort. Ich hoffe wirklich, dass wir bisschen was von der Stadt sehen können und in eine der fetten Malls gehen zum shoppen. Denn wir werden keinen Mietwagen nehmen und da muss ich erst mal schaun, wie man auf eigene Faust rumkommt ^^


Aber die Vorfreude ist riesig und der Koffer steht auch schon bereit und enthält das bisher zusammengetragene. Wenns doch endlich soweit wäre!

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen